Adventliche Burgstraße

Nachdem in diesem Jahr alle Weihnachtsmärkte, auf denen ich in den letzten Jahren zu finden war, abgesagt wurden, haben sich die Organisatoren der Adventlichen Burgstraße in Oberkail etwas besonderes einfallen lassen: Ein Online-Weihnachtsmarkt! Die Homepage www.adventliche-burgstrasse.de ist schon online und und am 27. November startet der Markt:

Adventliche Burgstraße
Adventliche Burgstraße

Leinenlos wird auch mit dabei sein und ich freue mich sehr, dass es damit eine Möglichkeit gibt, meine Werke zu präsentieren. In den nächsten Wochen entsteht auf meiner Homepage ein Marktfenster. Hier könnt ihr, so wie auf einem richtigen Markt stöbern und shoppen. Sicherlich findet ihr dort auch hübsche Geschenke für eure Lieben.

Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!

Was für ein Traumwetter

Ich freue mich über jeden Sonnenstrahl und genieße mit meiner Familie und Freunden den Sommer ganz intensiv auf der Terrasse und im Garten und denke häufig über die letzten Monate nach.

Leinenkissen mit Blumenwiesen-Druck

Was letztes Jahr so selbstverständlich war, dass man sich jederzeit und überall treffen konnte, ist seit dem Frühjahr so nicht mehr möglich. Nach den Lockerungen bin ich aber umso glücklicher über jede kleine Begegnung. Im Juli durfte ich zum ersten Mal für dieses Jahr meinen Stand auf einem Markt aufbauen – was war das sooo schön! Hier galten viele Sicherheitsregeln, die aber den Spaß kein bisschen trübten. Wie schön, auf diesem Weg wieder einige von euch zu treffen.

Gartentage Roscheider Hof, Konz

Und dann war es endlich wieder möglich, einen Leinenlos-Kurs anbieten zu können! Dabei war es mir sehr wichtig, so viel Sicherheit wie nötig zu geben. nicht nur ich habe den Tag sehr genossen, die fünf Kursteilnehmerinnen auch!

Ich bin so happy, trotz dieser Coronazeit wieder ein Stückchen Normalität zurückzubekommen. Bleibt jetzt nur zu hoffen, dass alle vernünftig und rücksichtsvoll bleiben, damit die Zahlen der infizierten nicht wieder so sehr ansteigen.

Natürlich war ich auch weiter kreativ tätig und habe einiges im Kundenauftrag angefertigt, vor allem personalisiert.

Stiftemäppchen in riesengroß
Eine Kundin wollte für ihre Tochter zur Kommunion einen Leseknochen nähen. Hierfür habe ich ein Stück Leinen bedruckt.
persönliches Hochzeitskissen

Und ganz neu:

Leinenlos ist seit kurzem auch auf Instagram vertreten. ich freue mich, wenn ihr mir auch dort folgt.

Durch Corona konnten und können die Veranstaltungen zum 10jährigen Leinenlos-Jubiläum leider nicht wie geplant stattfinden (auch der Tag der offnen Türe ist abgesagt). Deshalb erweitere ich die Verlosung. Alle, die mir in den Kommentaren auf Instagram oder in meinem Blog schreiben, was sie mit Leinenlos verbindet, nehmen automatisch an meiner Jubiläumsverlosung teil.

Ich freue mich auf eure Zusendungen. Viel Glück!

…und immer noch Corona…

Nun ist es auch offiziell, was wir schon lange vermutet haben.

Das jährliches Highlight in unserem kleinen Eifelort Sefferweich, der große Flohmarkt mit über 150 Ausstellern und Tausenden Besuchern ist abgesagt worden. Darüber sind wir alle sehr traurig, jedoch kann ich das gut verstehen.

Mit diesem Tag fest verbunden war in den letzten Jahren immer der Tag der offenen Tür bei Leinenlos. Aber auch hiervon muss ich mich in diesem Jahr schweren Herzens lösen, denn auf unserem alten Bauernhof sind die Hygienevorschriften schon gar nicht umzusetzen.

Wir lassen uns aber nicht unterkriegen! Ihr könnt mich natürlich weiterhin per Mail info@leinenlos-eifel.de, telefonisch 06569/9624467 oder per WahtsApp, Signal oder Telegram 01601897943 (nur schreiben, keine Anrufe) kontaktieren und nach Rücksprache auch besuchen um euch etwas schönes auszusuchen oder nach euren Wünschen anfertigen zu lassen. Meine kleine Werkstatt ist auf jeden Fall geöffnet!

Und für alle, die gerne selbst kreativ werden:

So wie es derzeit aussieht, werden die Kurse bald wieder anlaufen. Hierüber halte ich euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.

Natürlich bleibt auch die Verlosung im Rahmen meines 10jährigen Leinenlos-Jubiläums weiter bestehen. Ich freue mich schon sehr auf die Fotos von euren Leinenpflänzchen!

Bis dahin, bleibt alle gesund!

Adventszeit – Weihnachtsmarktzeit

Endlich ist es soweit! Am Sonntag ist der erste Advent und die Weihnachtsmärkte stehen wieder an. Ich freue mich auf die herrliche Atmosphäre, den Glühweinduft und darauf, viele Leute zu treffen die ich nicht so häufig sehe. In den letzten Wochen habe ich sehr viel gearbeitet um euch eine tolle Auswahl zu präsentieren. Ihr findet mich in diesem Jahr am ersten Adventswochenende in Dudeldorf und am dritten Adventswochenende in Kyllburg auf dem Stiftsberg.

Am Samstag vor dem zweiten Advent habt ihr die letzte Gelegenheit in diesem Jahr einen Leinenlos-Kurs zu besuchen. (Falls du dich anmelden möchtest, muss du dich beeilen. Der Kurs ist nahezu ausgebucht.)

Besonders freue ich mich aber auch auf die Advents- und Weihnachtszeit zu Hause. Ich liebe es, Adventsgestecke und andere Dekorationen herzurichten, Plätzchen zu backen und die Abende vor dem Kamin im Kerzenschein mit meinen Lieben zu genießen.

Euch allen wünsche ich auch diese vorweihnachtliche Freude. Lasst euch verzaubern von dieser besonderen Zeit!

Pfingsten bei Leinenlos

Am Pfingstsonntag und Pfingstsonntag ist der Kurpark rund um das Kurhaus in Manderscheid der Veranstaltungsort für einen Creativmarkt.  In diesem wunderschönen Ambiente präsentieren ausgesuchte Kunsthandwerker an ca. 40 Ständen eine reichhaltige Auswahl an selbstgefertigten Dingen.

Hier könnt ihr euch die neuen Creationen von Leinenlos anschauen. Ich freue mich auf euch!

Winter – Schnee – Advent

Nachdem die ersten Schneeflocken hier in Sefferweich die Landschaft in ein wunderbares “Winterwonderland” verzaubert haben, stehen nun auch die Advents- und Weihnachtsmärkte an. Ich freue mich auf die herrliche Atmosphäre, den Glühweinduft und darauf, viele Leute zu treffen die ich nicht so häufig sehe. Die Termine findet ihr hier.

Ich freue mich aber auch auf die Advents- und Weihnachtszeit zu Hause mit den herrlichen Vorbereitungen, dem Plätzchenduft und Kerzenschein und auf den lieben Besuch, den wir in der Adventszeit und an den Weihnachtstagen erwarten.

Euch allen wünsche ich auch diese Vorfreude. Lasst euch verzaubern von dieser besonderen Zeit, in der wir auf Weihnachten, die Geburt Jesu warten.