Herbst bei Leinenlos

Was war das ein wunderbarer Sommer mit viel Sonnenschein und wunderbaren lauen Abenden, an denen man stundenlang draußen sitzen und das Leben genießen konnte! Und auch der Herbst hat sich von seiner schönsten Seite gezeigt – so viel Obst und ein Farbenmeer aus bunten Blättern. Doch mittlerweile haben wir auch die rauen Seiten kennengelernt. Mit dem erstem Frost, Regen und kalten Winden freuen wir uns auch, endlich wieder den warmen Ofen, einen Bratapfel und eine heiße Tasse Tee zu genießen. Es dauert nicht mehr lange bis der Advent und damit die Vorfreude auf Weihnachten beginnt.

Passend zur gemütlichen Jahreszeit hat Leinenlos etwas ganz neues im Sortiment:

Lichtbeutel aus Leinen und Halbleinen. Bestückt mit einem Glas und Teelicht verbreiten sie ein wunderbares, warmes, gemütliches Licht.

Und auch bei Tag sind sie wunderschön anzuschauen. Bewundern (und natürlich auch kaufen) könnt Ihr die Lichtbeutel auf den Märkten, die jetzt in kurzen Abständen stattfinden (besonders empfehle ich euch die „Adventliche Burgstraße“ in Oberkail). Vielleicht ist das eine Idee für ein Weihnachtsgeschenk an jemanden, der individuelle Stücke liebt?

Es gibt für Euch auch noch die Möglichkeit in den verschiedenen Kursen im Herbst für Euch selbst oder Eure Lieben tätig zu werden und hübsche Dekorationen oder Geschenke herzustellen. Schaut rein in meinen Kalender, ich bin sicher auch in Eurer Nähe unterwegs.

Der Herbst ist da!

Genießt ihr auch die wunderschönen, bunten Farben, die der Herbst mit sich bringt?

Bei mir steckt der Herbst immer voll wunderbarer Aktivitäten –  ich genieße es in den Garten zu gehen und die restliche Ernte einzuholen, Äpfel zu sammeln, herrliche Spaziergänge durch den Wald zu machen und mich bei einer schönen Kürbissuppe zu wärmen.

Und sollten die Tage mal nicht so “golden” sondern eher verregnet und grau sein, dann tobe ich mich mit kreativen Beschäftigungsideen aus und bringe das Haus in Einklang mit dieser wunderbaren Jahreszeit.

Möchtet ihr auch den Herbst auf den Tisch und in die Wohnung holen? Der Terminkalender ist gut gefüllt mit Kursen – sicher ist auch in eurer Nähe einer dabei.