Adventliche Burgstrasse in Oberkail

Wann:
8. Dezember 2018 um 14:00 – 20:00 Europe/Berlin Zeitzone
2018-12-08T14:00:00+01:00
2018-12-08T20:00:00+01:00
Wo:
Oberkail
Burgstraße

Warmes Licht, köstliche Düfte und weihnachtliche Atmosphäre – einen solchen Zauber findet Ihr am 2. Adventswochenende (8./9.12.2018) in der Adventlichen Burgstraße in Oberkail.

Die Burgstraße ist ein Straßenzug, der auf der ehemaligen Wasserburg und dem Schloss Oberkail begründet ist. Hier stehen viele historische Gebäude, die dem Markt den unverwechselbar heimeligen Flair geben.

Im romantischen Ambiente von Scheunen, alten Gebäuden und Weihnachtsmarkthäuschen bieten über 50 Aussteller, die ihre Produkte in den unterschiedlichsten Techniken ausschließlich in Handarbeit herstellen, ausgefallene Geschenkideen und wunderschöne Unikate an. Das Angebot umfasst liebevolle Näharbeiten, Filzobjekte, Papierarbeiten, Nützliches aus Holz, Leckereien aus der Küche, altes Leinen neuentdeckt, Dekorationen aus verschiedenen Materialien und vieles mehr.

Darüber hinaus laden Essens- und Getränkestände zum Verweilen ein. Genießen Sie eifeltypische Spezialitäten aus der Kartoffelküche, Flammkuchen, Leckeres aus der Weihnachtsbräterei, sowie Kaffee, Kuchen und Waffeln. Neben dem klassischen roten Winzer-Glühwein wird ebenso ein weißer angeboten.

Freut Euch sich auf das vielseitige Rahmenprogramm mit verschiedenen Chören und Musikdarbietungen sowie den Auftritten der Oberkailer Grundschule und dem Kindergarten und der Einstimmung zu Weihnachten mit Katharina Weber.

Natürlich besucht St. Nikolaus den Markt und verteilt kleine Geschenke an die Kinder.

An beiden Tagen wird die eigens für diesen Markt entstandene Ausstellung „Chrestboomschmuck – jied Johr anischt“ geöffnet sein. Sie zeigt, wie sich der Christbaumschmuck im Laufe der Zeit verändert hat.

Ihr findet mich, wie auch in der Vergangenheit am unteren Ende der Burgstrasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.